Künstler mit Vergangenheit und Mut gesucht für Künstlerische Sammelklage

no-pic

Künstler mit Vergangenheit und Mut gesucht für Künstlerische Sammelklage


Hast du schonmal daran gedacht, dein Bild zu veröffentlichen – weißt aber nicht wie und wo?


Möchtest du mit deiner Kunst etwas bei anderen bewirken – auf das, was du erlebt hast, aufmerksam machen?
Ich habe mich bei beiden Fragen für Ja entschieden. Meine Bilder und mein Gesang fließen in meine Video Projekte ein.


Aber dieses Projekt soll keine „One man Show“ werden, sondern eine künstlerische Sammelklage.


In diesem Video möchte ich Bilder / Fotos, die Überlebende während ihrer Aufarbeitung gestaltet haben, zusammen mit statistischen Fakten zum Thema sexueller Missbrauch als Bildspur aufbereiten.


Als Tonspur soll der von mir veränderte Text von „Geboren um zu leben“ von Unheilig laufen.


Zum Abschluss sollen verschiedene Hilfeangebote für Betroffene gelistet werden.


 


Und dafür suche ich:


Maler / Fotografen, die bereit sind eine „Bildspende“ für das Video zu geben


Musiker, die mir helfen die Tonspuren zu erzeugen


Sänger, die Refrain oder andere Passagen einsingen


Tonspezialisten zum abmischen von Musik und Gesang


Wenn du jetzt neugierig geworden bist, dann melde dich einfach mit einer Nachricht.


Auf Wunsch steht eine Pilotdatei zum Veranschaulichen zur Verfügung.


Ich freue mich über deine Nachricht.


Viele Grüße  
Kaigo


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warte kurz.
Gesuch
512 x angesehen
0 x gemerkt
Details zur Suchenden

Kaigo

(noch keine Bewertungen)

Empfehle diesen Beitrag weiter