Borderliner am Berg

Es gibt viele Menschen mit einer körperlichen Behinderung, die Ambitionen haben, auf den Berg ihrer Träume zu steigen. Es gibt einen blinden Extrembergsteiger, der den Mount Everest bewältig hat und einen einbeinigen Sportler, der den Kilimanjaro bestieg. Viel Aufsehen erregte ein 15jähriger Junge mit DownSyndrom, der es bis zum Basislager des Mount Everest geschafft hat. All dies sind ungebrochene Rekorde. Doch wie sieht es mit einer psychisch kranken Bergsteigerin aus? Kann auch sie Großes leisten? Ihre Traumtour verwirklichen? In diesem Buch nehme ich dich mit auf mein größtes Abenteuer mit all seinen Herausforderungen und großartigen Momenten.


 


Das Buch ist erhältlich über Amazon.


 


Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Wird geladen... Bitte warte kurz.
45 x angesehen
0 x gemerkt
Details zum User

mschall

(noch keine Bewertungen)

Empfehle diesen Beitrag weiter